Infrarot-Luftbilder
Volltext
  • Volltext
  • Ort

Nach Ort, Bild-ID, Begriff(en) suchen

Nur nach Ort suchen

Luftbild 91386
Infrarotaufnahme als Senkrechtluftbild von Einfamilienhaus-Wohngebieten an der Eislebener Strasse, Schulhof am Ufer des Heidesee in Stadtteil Halle - Nietleben.

HALLE / SAALE 09.03.2009

Infrarot-Luftbild HALLE / SAALE - Infrarotaufnahme als Senkrechtluftbild von Einfamilienhaus-Wohngebieten an der Eislebener Strasse, Schulhof am Ufer des Heidesee in Stadtteil Halle - Nietleben.
themenverwandte Luftbilder
https://www.infrarotluftbild.de/info/infrarot-luftbilder/infrarotaufnahme-als-einfamilienhaus-wohngebieten-eislebener-strasse-schulhof-ufer-heidesee-stadtteil-halle-nietleben-91386.html https://www.infrarotluftbild.de/info/infrarot-luftbilder/infrarotaufnahme-als-einfamilienhaus-wohngebieten-eislebener-strasse-schulhof-ufer-heidesee-stadtteil-halle-nietleben-91386.html

Infrarotaufnahme als Senkrechtluftbild von Einfamilienhaus-Wohngebieten an der Eislebener Strasse, Schulhof am Ufer des Heidesee in Stadtteil Halle - Nietleben. Aufgenommen wurden diese auf 1/10 tel Grad genauen Wärmeluftaufnahmen mit einem Luftbild-Infrarotkamerasystem der Firma JENOPTIK. Jena Optronik GmbH, www.jena-optronik.de. Wärmeluftbildflüge dienen u.a. zur Ortung von schwach wärmeisolierten Dach- und Fassadenbereichen bei Gebäuden.

Luftbild ID: 91386
Bildauflösung: 2343 x 492 pixels x 24 bit
komprimierte Bilddateigröße: 0,48 MB
Bilddateigröße: 3,3 MB
Quell- und Urhebernachweis: © euroluftbild.de/Robert Grahn

Die Aufnahme ist aufgrund der sog. Panoramafreiheit nach § 59 UrhG zulässig. Die Vorschrift des § 59 UrhG ist dabei richtlinienkonform anhand des Art. 5 Abs. 3 Buchst. c der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte der Informationsgesellschaft („InfoSoc-RL“) auszulegen. Die richtlinienkonforme Auslegung ergibt, dass auch Luftbildaufnahmen von § 59 Abs. 1 UrhG gedeckt sind und auch der Einsatz von Hilfsmitteln nicht aus der Schutzschranke heraus führt. www.slegal.de

Stichwörter